Migration & Diversität

Aktuelle Veranstaltungen

25
Januar
Online-Diskussion Dienstag, 25. Januar 2022

OIKOS. Welt & Wirtschaft #4 Der Sand

Sogar Sand ist eine endliche Ressource - deren ungehemmte Ausbeutung zu immensen Problemen führt
Livestream
03
Februar
Online-Veranstaltung Donnerstag, 03. Februar 2022 in
Bremen

Stigmatisierung von Frauen als 'asozial' im Nationalsozialismus

Historische Perspektiven und Kontinuitäten - Vortrag und Diskussion mit der Politikwissenschaftlerin Elke Rajal
Livestream

INTERVENTIONEN

 

Das Magazin der Kulturanthropologin Vera Heimisch untersucht in acht Kapiteln die Potentiale interventionistischer Kunst aus unterschiedlichen Perspektiven: in Form von Essays, poetischen Texten, Interviews, Performance und Photographien versammelt das Magazin- auf deutsch, englisch und spanisch- die Positionen von Künstler:innen, Wissenschaftler:innen und Aktivist:innen zu Kunst als dekoloniale Strategie. 

Mit Texten der Theaterwissenschaftlerin Azadeh Sharifi, der visuellen Künstlerin Rajkamal Kahlon, der Kunsttheoretikerin Belinda Kazeem-Kaminski, Kuratorin Valeria Montoya und begleitenden Essays von Vera Heimisch.