Anastasia Mikova und Yann Arthus-Bertrand: "WOMAN"

Film

Donnerstag, 5. März 2020, 19 Uhr im Institut Français, Bremen. Der Film "WOMAN" ist ein weltweites Projekt, das Frauen aus über 50 verschiedenen Ländern zu Wort kommen lässt. Mit 2000 persönlichen Frauenstimmen zeichnet der Film ein breites und trotzdem intimes Portrait der Menschen, die die Hälfte unserer Weltbevölkerung ausmachen. F, 2019, 108 Min.

Plakat zum Film Woman

!! Die Filmvorführung von "WOMAN" heute Abend fällt leider aus, stattdessen haben Sie aber die Möglichkeit den Film "HUMAN" von Yann Arthus-Bertrand zur selben Zeit im Institut français Bremen zu sehen !!

Der Dokumentarfilm von Anastasia Mikova und Yann Arthus-Bertrand bringt das Leben von unterschiedlichen Frauen weltweit auf die Leinwand, die jeweils von ihrer familiären Herkunft, ihrem Glauben oder ihrer Kultur geprägt sind. Er zeigt ihre Träume und Hoffnungen und schafft es, emotionale Einblicke in das Leben von Frauen weltweit zu geben. Er portraitiert damit vor allem eindrücklich ihre Stärke und Fähigkeit, die Welt trotz zahlreicher Schwierigkeiten zu verändern.

Anastasia Mikova und Yann Arthus-Bertrand behandeln in "WOMAN" Themen wie Mutterschaft, Sexualität, Bildung, finanzielle Unabhängigkeit und Menstruation. Der Film schafft es, einen bewunderenden Blick auf all jene Frauen zu werfen, die sich auf ihre eigene Weise behaupten und Stereotype bekämpfen.

Mehr Infos zum Film.

Eine Kooperation mit dem Institut français Brême. Der Eintritt ist frei.