Frühere Veranstaltungen

Hier sind die vergangenen 50 Veranstaltungen der Heinrich Böll-Stiftung Bremen zu sehen. Um alle früheren Veranstaltungen zu durchsuchen, kann der Böll-Kalender genutzt werden. Dort kann man sowohl nach konkreten Suchbegriffen filtern als auch einen bestimmten Zeitraum eingrenzen.

29
Januar
Gespräch Sonntag, 29. Januar 2023 in
Bremen

OSTOPIE #2: Was ist „Osteuropa“?

Elisa Satjukow (Leipzig) im Gespräch mit Caroline Finkeldey (Junge DGO Bremen)
09
Januar
Film und Gespräch Montag, 09. Januar 2023 in
Bremen

MONOBLOC

Film und Filmgespräch mit Regisseur Hauke Wendler im Cinema im Ostertor
14
Dezember
Buchvorstellung Mittwoch, 14. Dezember 2022 in
Bremen

Neuer Termin: 370 Riverside Drive ------- 730 Riverside Drive

Hannah Arendt und Ralph Ellison, 17 Hinweise (Ursprünglicher Termin: 29. September)
07
Dezember
Webinar Mittwoch, 07. Dezember 2022

Grundkurs Gas

Gefährdete Versorgungssicherheit und Brücke zur Klimaneutralität?
Livestream
02
Dezember
Preisverleihung Freitag, 02. Dezember 2022 in
Bremen

Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken 2022

Verleihung des Hannah-Arendt-Preises 2022 an Serhij Zhadan im Bremer Rathaus
27
November
Diskussionsabend Sonntag, 27. November 2022 in
Hamburg

Kühne + Nagel: ‚Arisierung‘, Sponsoring und Schweigen

Vortrag und Diskussion mit dem Initiator des Bremer ‚Arisierungs‘-Mahnmals
23
November
Gespräch Mittwoch, 23. November 2022

Bewahrung ukrainischer Kulturschätze in Zeiten des Kreml-Terrors

Ein Zoom-Gespräch mit der Kulturmanagerin Alona Karavai in Ivano-Frankiwsk (Ukraine)
20
November
Film und Gespräch Sonntag, 20. November 2022 in
Bremen

LUZZU + FROM HERE

Filme und Gespräche „Between Land and Sea“: City 46
20
November
14
November
Film und Gespräch Montag, 14. November 2022 in
Bremen

LUZZU + FROM HERE

Filme und Gespräche „Between Land and Sea“: City 46
08
November
Gespräch Dienstag, 08. November 2022 in
Bremen

OSTOPIE #1: Die „Offenen Wunden Osteuropas“

Gespräch mit der Historikerin Franziska Davies über Erinnerungsorte des Zweiten Weltkriegs in Osteuropa
29
Oktober
Veranstaltung Samstag, 29. Oktober 2022 in
Bremen

„Die Nacht der erschossenen Dichter:innen”

Gespräche über die Unterdrückung der belarusischen Kultur und Sprache im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen
29
September
24
September
Camp Samstag, 24. September 2022 in
Bremen

Die Stadt sozial und ökologisch umbauen

Tag 2 des Stadtentwicklungs-Camps: Input-Vorträge, Barcamp und Diskussion mit Maike Schaefer
16
September
Workshop Freitag, 16. September 2022 in
Bremen

Freiheit in der (digitalen) Gegenwart

Eine Kooperation des Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken, der Heinrich Böll Stiftung Bremen sowie der Böll-Bundesstiftung
14
September
23
Juli
Online-Workshop Samstag, 23. Juli 2022

VERSCHOBEN | Wer denkt denn hier eigentlich quer?

Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit dem Querdenken-Milieu
05
Juli
Vortrag Dienstag, 05. Juli 2022 in
Bremen

„Halb Russland- halb Europa?“

Vortrag & Gespräch mit Prof. Dr. Susanne Schattenberg von der Forschungsstelle Osteuropa
01
Juli
Freitag, 01. Juli 2022 – Dienstag, 19. Juli 2022 in
Bremen

#StolenMemory

Ausstellung über den systematischen Raub der Besitztümer von KZ-Inhaftierten während der NS-Zeit und deren Rückgabe
12
Juni
Veranstaltung Sonntag, 12. Juni 2022 in
Bremen

„ERNTE? HILFE!“

Ein Theaterstück über Nahrung, Migration und Kapitalismus
28
Mai
Diskussion Samstag, 28. Mai 2022

(Über-)Leben und das Versprechen der Freiheit

Nation – Imperium - Zivilgesellschaft | Kolloquium im Rahmen des Hannah-Arendt-Preises
24
Mai
Online-Veranstaltung Dienstag, 24. Mai 2022

OIKOS. Welt & Wirtschaft #8 Das Weltall als Wirtschaftsraum

Von Weltraumbergbau bis Weltraumschrott - wie kann nachhaltiges Wirtschaften im All aussehen?
Livestream
17
Mai
Vortrag Dienstag, 17. Mai 2022 – Mittwoch, 18. Mai 2022

Vojtěch Kyncl: Erinnern an Lidice

Vortrag anlässlich des 80. Jahrestages des Massakers von Lidice
03
Mai
Dienstag, 03. Mai 2022

Ethik und Digitaler Wandel am Beispiel KI und Klimaschutz / Digitale Desinformation

Online-Multiplikator:innen-Workshop zur Podcastreihe “Ethik und digitaler Wandel”