Demokratie

Demokratie

Urheber/in: fidepus. CC-BY-SA 2.0

Aktuelle Veranstaltungen

Erinnerungen einer Europäerin
Bremen
Alle Veranstaltungen

Artikel zum Thema

Was zu tun ist - Für einen modernen Feminismus

Veranstaltungshinweis

Kübra Gümüşay gibt im Rahmen von "Was zu tun ist - Für einen modernen Feminismus", einer Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung Sachsen am 12. Dezember, fünf Handlungsempfehlungen für einen modernen Feminismus​.

Gute Fahrt: Lateinamerika braucht eine Verkehrswende

80% der Bevölkerung in Lateinamerika leben in städtischen Gebieten, die ein hohes Maß an sozialer Ungleichheit und räumlicher Trennung aufweisen. In der vierten Ausgabe von Perspectivas beschreiben und analysieren lateinamerikanische Autorinnen und Autoren die verschiedenen Aspekte von Mobilität und die Herausforderungen einer Verkehrswende in Lateinamerika.

Videos zum Thema

Lesung und Diskussion mit Helmut Lethen über sein 2018 erschienenes Buch "Die Staatsräte. Elite im Dritten Reich: Gründgens, Furtwängler, Sauerbruch, Schmitt".

Peter Schaar, Vorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) ist, plädiert für einen „beherzten Umgang mit den Grundwerten der offenen, freiheitlichen Gesellschaft“.

Der Großbritannien-Korrespondent Peter Stäuber zu Gast im 4. Europa-Quartett der Heinrich Böll-Stiftung Bremen am 28.10.2018.

Subscribe to RSSSubscribe to RSS