Feministisches Frühstück Bremen #2

Feministisches Frühstück Bremen #2

Vortrag, Diskussion und Frühstück

12. August 2018, 11 Uhr, Lagerhaus Bremen, Etage Drei. Veganes Mitmachfrühstück, Vortrag und Diskussion über das Thema der sexuellen Selbstbestimmung mit der Diplompädagogin für Erwachsenenbildung Gundula Schildhauer. 

Veranstaltungsflyer für das zweite Feministische Frühstück in Bremen am 12. August 2018.Urheber/in: frauenseiten.bremen.de. All rights reserved.

Im August kooperieren wir zum ersten Mal mit den frauenseiten.bremen, einem frauen*politischen Multiblog, der bei der Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichstellung der Frau in Bremen angesiedelt ist.

Im Januar diesen Jahres haben die frauenseiten.bremen zum ersten Mal mit vollem Erfolg ein feministisches Frühstück organisiert. Während eines Vortrages zum Thema Intersektionalität konnte vegan gefrühstückt und sich vernetzt und ausgetauscht werden. Zum zweiten feministischen Frühstück haben die frauenseiten nun die Heinrich Böll-Stiftung Bremen mit ins Boot geholt. Wir freuen uns sehr, dass wir das Fortbestehen und die Erweiterung des Programmes des feministischen Frühstücks unterstützen können und so einen Raum für feministische Bildung und Austausch in Bremen schaffen können.

Feministisches Frühstück #2 - "We Eat Gender Norms for Breakfast"

In gemütlicher Atmosphäre wollen wir mit euch und Speakerin Gundula Schildhauer, Diplompädagogin für Erwachsenen Bildung und Inhaberin des sexpositiven Erotikladens Liebhabereien aus Hannover, über das Thema der sexuellen Selbstbestimmung sprechen. Nach einem Kurzvortrag, wird Gundula mit uns Übungen zum Thema Wahrnehmung, Selbst-Bewusstsein und Selbstbestimmung durchführen. Wir freuen uns, im Anschluss mit euch über die politische Dimension von körperlicher & sexueller Selbstbestimmung zu diskutieren.

Als besonderes Highlight haben wir außerdem die Poetry-Slammerin Laura Sherin Rebecca eingeladen, die uns eine Auswahl ihrer Texte mitbringen wird.

Um einen Beitrag zum veganen Büffet wird gebeten, für Brötchen, Kaffee und allerlei Milchsorten ist bereits gesorgt. Die Veranstaltung wird bis vorraussichtlich 15 Uhr stattfinden und so auch einen Raum zum Austausch und zur Diskussion bieten. Der Teilnahmebeitrag sind 3€ und wir bitten um eine Anmeldung bis zum Montag, den 06. August 2018 unter frauenseiten@bremen.de.

Die Veranstaltung ist open to all genders!

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben